Liebe Mitglieder und Unterstützer des Vereins,

am Mittwoch, den 15. April 2015, fand im Forum Friedrichsdorf unsere gut besuchte Mitgliederversammlung statt.Mitglieder

Was speziell das vergangene Jahr gebracht hat und was das laufende Jahr bringen wird, berichteten die übrigens im letzten Jahr wiedergewählten Vorstandsmitglieder mit verteilten Rollen: Karin Ziehm, Jochen Wendl, Manfred Petry, Michael Röser, Uta Petry und auch die Berater, August Will, Manfred Schweizer und Joachim Hoffmann. Sie konnten dazu an das neue Stehpult treten. Joachim Hoffmann hat es aus dem Holz der alten Linde gebaut, die leider der Ortskernsanierung zum Opfer gefallen war.

Ende letzten Jahres konnte der Verein mit der Stadt einen Vertrag schließen mit dem Ziel, dass der Mühlgraben wieder Wasser bekommen darf, wenn auch nur zwischen Erlenbach und Farnbach und nicht, wie ursprünglich gewünscht, bis zur Kaskade in der Mühlstraße.

Ein Ingenieurbüro ist beauftragt. Ein hydraulisches Gutachten steht zwar noch aus, doch es besteht Hoffnung, dass Wasser bis Ende des Jahres in Fluss kommt!

Die Mitmachaktion “Köppern blüht auf” kann auch in diesem Jahr wieder anlaufen, weil erfreulicherweise alle letztjährigen Akteure wieder dabei sind und ein ausgeschriebener Wettbewerb noch zusätzlichen Mitmach- Anreiz für noch mehr Mitbürger gibt.

Wer gerne fotografiert, findet in diesem Zusammenhang sicher auch gute Motive für den “Köppern blüht -Kalender “, der für 2017 vom Verein angedacht ist.

Nach der einzigen diesmal anstehenden Wahl (Kassenprüfer: Rolf-Dieter Euler und Manfred Schweizer) ließen die Anwesenden bei einem Glas Sekt und angeregten Gesprächen die gut besuchte Mitgliederversammlung ausklingen.

Als Überraschung durfte sich jeder ein kleines Erinnerungsstück an die alte Linde, mitnehmen. Manfred Petry hatte Flaschenverschlüsse, Brieföffner, und kleine Figuren aus deren Holzresten gedrechselt.

Anbei die leicht gekürzten Beiträge der Mitgliederversammlung.

Mitgliederversammlung 2015

Viel Spass beim Durchblättern.

Mit herzlichem Gruß

Reiner Stock       Michael Röser   Uta Petry (Autorin)

Photo: Joachim Hoffmann