Die Köpperner Beiz

Angeregt von einem Beiz Besuch während eines Schweiz-Aufenthalts und der neuen Erfahrung, ging die Idee einer Beiz zurück bis nach Köppern.

Eine Beiz ist eine „Kneipe“ im Freien. Ein kleines bisschen, wie eine Straußwirtschaft in Hessen.

Der Verein trifft sich am 28. April von 11-14 Uhr und lädt ein zu einem gemeinsamen Zusammensein mit Blick auf Köppern bei hoffentlich gutem Wetter.

Wir stellen ein paar Liter Apfelwein, Wasser, sowie Brot und Handkäse zur Verfügung und hoffen, das einige Wanderer sich auf den Weg machen, um uns Gesellschaft leisten, das Wetter und den Blick zu genießen und um das eine oder andere gute Gespräch zu führen.
Optimal kann man das Event mit einer Wanderung auf die Lochmühle oder die Saalburg verbinden und den Rückweg über die Fahrbornschneise wählen, um bei uns vorbei zu kommen. 

Wir freuen uns über jeden absichtlichen und unabsichtlichen Besuch. Bitte bringen Sie bei Interesse ein Glas (und ggf. Besteck mit). 

Wir treffen uns am kleinen Wasserhäusschen an der Fahrbornschneise oberhalb Köpperns.

Hinter den Bahngleisen am Waldkrankenhaus rechts und bevor es richtig in den Wald geht, links an der Pferdekoppel entlang.
Hier gibt es noch einen Kartenausschnitt.

Bei Fragen können Sie sich an mail@jochen-wendl.de wenden.

 

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.