Das Lindenfest

Das Lindenfest war ein voller Erfolg.

Dieses Jahr gab es wieder einmal mehr Besucher, als noch das Jahr zuvor. Dies lag sicherlich nicht nur an dem besonders gutem Wetter, sondern auch wieder an dem besonderen und abwechslungsreichen Programm.

Ein paar Impressionen des Festes von Paul Wirtz:

Und einige Impressionen von Joachim Hoffmann:

Veröffentlicht unter Allgemein, Lindenfest | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Dank Ihnen war auch das 7. Lindenfest wieder ein großer Erfolg

Der Verein „Lebendiges Köppern“ möchte sich bei allen Vereinsmitgliedern, Unterstützern, Helfern beim Auf -und Abbau, den Betreuern der Torwand, der Bärenschleuder, der Papierflieger und des Karussells, der Freundschaftsbändchen, der Schubkarrenrennen, den vielen Kuchenbäckern, der Marmeladenverkäuferin, den Helfern beim Getränke- und Kuchenstand, der Initiatorin und den Spendern der Tombola, den „Weinverkäufern“, der evangelischen und katholischen Kirche, dem Förderverein der evangelischen Kirche, dem Waldkrankenhaus und den vielen ungenannten Helfern sehr herzlich bedanken.

Daneben danken wir noch dem Kindersingkreis St. Joseph, der das Fest eröffnete und der TSG Köppern sehr herzlich, die mit mehreren Gruppen unter der Leitung von Beate Lenhard bzw. Michaela Kowalski sowie der Musikschule Friedrichsdorf mit den Fagotten und Trommlern das Fest „akrobatisch/sportlich“ und musikalisch unterstützt haben.

Ohne Sie und Ihre Unterstützung wäre so ein Familienfest nicht möglich.

Vielen herzlichen Dank.

Mit herzlichen Grüßen

Ihr Organisationskomitee „Lindenfest“

Reiner Stock     Manfred Schweitzer      Ulrike Bittner

Karin Ziehm     Marianne Hoppe      Gabrielle Nätscher

Ekkehart Krüger       Michael Röser

Demnächst ein ausführlicher Bericht mit vielen Photos. Nachfolgend ein paar kurze Impressionen20160918_122835_resized20160918_151458_resized20160918_125701_resized

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Wie stehts um die Rossbach – oder Wintermühle?

Nachdem im Sommer eine Fachfirma schon die ersten Sicherungsmaßnahmen vorgenommen hatte, Mauerteile stabilisierte und aufmauerte, Zwischenräume ver-20160919_100529_resizedfugte, den Durchlass neu fasste u.a., haben vor allem die beiden Vereinsmitglieder Joachim Hoffmann und Martin Rüger weitere Ausgrabungen vorgenommen.20160919_100514_resized

Nachdem der Verein schon ca 6.000 Euro in die Erhaltungsmaßnahmen gesteckt hat, müssen wir jetzt erstmal eine Pause machen und neue Spenden aquirieren. Die linke Tosbeckenwand muss ebenso dringend wieder aufgebaut und gestützt werden.20160919_100558_resized

Wenn Sie uns darin unterstützen möchten, so können Sie gerne eine Spende auf folgendes Vereinskonto leisten: IBAN DE45 5125 0000 0030 0036 59

Vielen Dank

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Köppern- Kalender 2017

Der Verein „Lebendiges Köppern e.V.“ freut sich, wieder einen Köppern-Kalender präsentieren zu können. 30 Exemplare des frisch gedruckten Werkes mit Fotos zum Thema: „Köppern blüht“ fanden bereits auf dem Lindenfest am 18. September Abnehmer.
kalender-k-ppern-lang-nur-deckblatt-lowkalender-a4-grau-2017-nur-deckblatt-low

Inzwischen sind auch die bewährten Verkaufsstellen des Vereins beliefert:
• Gartenbedarf Schneider, Mühlstr. 2,
• Rehm’s Lichtshop, Köppernerstr. 104
• Hörings, Köppernerstr. 79
Dort können ihn alle Interessierten ab sofort zum Preis von 12 € kaufen; im Format DIN A3, als Familienterminkalender, oder im Format DIN A4; für sich selbst, für Eltern und Kinder, für Freunde und Bekannte, für Köppern -Verbundene in fernen Landen u. a.

Wir danken denen, die zum Gelingen beigetragen haben. Falls Ihr Foto nicht von der neutralen Jury ausgewählt wurde, geben Sie nicht auf! Gehen Sie weiterhin mit wachem Auge und Fotoapparat durch Köppern. Wir freuen uns auf neue Einsendungen, diesmal zum Thema „Köppern von oben“, damit es auch 2018 wieder einen Köppern- Kalender geben kann.
Zusendungen im Querformat erbeten an: uta.petry@web.de

Herzlichst Uta Petry

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Aktuelles zum Borntrog

Der Borntrog steht zwar auf seinem Sockel, aber nur behelfsmäßig. Diese Woche soll noch ein „Vor Ort Termin“ mit Vertretern der Stadt und des Vereins, dem Ortsbeirat und den beteiligten Handwerkern stattfinden, um die nächsten Schritte zur Installation zu besprechen.img_5521

Mitglieder des Vereins werden in den nächsten Woche noch die obere Zierleiste bemalen, damit die Ornamentik stärker zur Geltung kommt.

Demnächst sollen auch noch Bänke am Borntrog aufgestellt werden, sodass der Bereich um den Borntrog sicher in Zukunft öfter zum Verweilen einladen wird.

Demnächst mehr.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Programmankündigung für das Lindenfest am 18. September 2016

Liebe tatkräftige Mitglieder und Unterstützer,

Das Programm für das Lindenfest am 18. September steht fest; bitte anklicken großes Plakat Lindenfest 2016

Damit das Fest wie in den Vorjahren ein voller Erfolg wird, benötigen wir Ihre tatkräftige Unterstützung.CIMG5126

Wie im Vorjahr werden die Biertischgarnituren wieder zentral bereitgestellt. Unterstützen Sie uns beim  Aufbau der Tische und Bänke oder indem Sie ein oder zwei Stunden an der Kuchen- oder Getränketheke aushelfen. Der Aufbau beginnt ab 8.30 Uhr.

Gerne können Sie uns auch bei anderen Kinderaktionen z.B. dem Treckerfahren, Karussellaufsicht, Schubkarrenrennen und vielem mehr  unterstützen.

Helfen Sie uns Geld zu verdienen, um die Kosten des Festes für städtische Gebühren, Gema, u.a zu erwirtschaften, indem Sie uns einen oder zwei Ihrer leckeren Kuchen spenden. Bitte melden Sie uns über email oder die bekannten Ansprechpartner Ihre Kuchenspende an, damit wir den „Überblick“ behalten.

Schenken Sie uns zwei Stunden Ihrer Zeit. Sprechen Sie Freunde und Verwandte an und tragen Sie aktiv mit zum Gelingen des Festes.

Bitte melden Sie sich bei uns, gerne auch mit einem speziellen Wunsch, wo und wann Sie zeitweise eingesetzt werden möchten, am liebsten aber mit dem Hinweis, das Sie zeitlich flexibel und wo auch immer eingesetzt werden können,

Ihre Antwort können Sie uns gerne per E-Mail senden an
Bittner.ulrike@web.de oder Michael.Roeser@gmx.de

Oder schriftlich an:
Ulrike Bittner, Schulstr. 36, 61381 Friedrichsdorf, bzw. unter Tel. 1493 melden.

Mit den besten Grüßen und Wünschen
Ihr Organisationskomitee „Lindenfest“

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kooperation mit dem Taunusklub

Da die Berichterstattung über Friedrichsdorf und damit auch Köppern in der örtlichen Presse immer stiefmütterlicher behandelt wird, ein Teil unserer Mitglieder keine email hat, wir für unsere Projekte und Aktionen gerne auch alle Köpperner erreichen und aktivieren möchten, haben wir uns Alternativen überlegt.

Die Berichterstattung auf unserer Homepage ist eine Möglichkeit, aber davon abhängig, das Interessierte im Internet aktiv unterwegs sind. Eine zweite Möglichkeit sehen wir in regelmäßigen „Aushängen“ in der Ortsmitte, um einen größeren Kreis zu erreichen.

Eine diesbezügliche Anfrage, ob wir uns im Schaukasten des Taunusklub präsentieren können, wurde sofort positiv von diesem bejaht. Nach heutiger Einweisung haben wir den ersten Artikel über den Borntrog im Schaukasten aufgehängt (neben Bäckerei Hembd).20160826_091308

Wir danken dem Taunusklub für diese nette Form der Kooperation sehr herzlich.

Michael Röser

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Wann kommt der Borntrog ?

„Laufbrunnen“  in Köppern?

DSC08516 kl

Was ist denn hier los ?

Die Köpperner Straße ist seit Wochen fix und fertig, alle Einschränkungen rückstandsfrei beseitigt,  Eisdiele und Rehms Lichtshop wieder beschwerdefrei begehbar, aber was steht denn da jetzt noch?

Hier die Aufklärung:

Nicht nur in anderen Taunusdörfern, sondern auch in Köppern gab es sogenannte Laufbrunnen aus Gusseisen und von denen sogar mehrere, die in Abständen an der Hauptstraße standen. Die Einwohner  holten sich dort mit Eimern ihr benötigtes Wasser.

1906 ehem.Standplatz

Foto von 1908 aus „Auf zum Taunus“

Einer der Brunnentröge stand vor dem Haus des Post-See (s. Foto). Hier wurden z.B. auch die Pferde der Postkutsche getränkt, die zwischen Bad Nauheim und Bad Homburg verkehrte. Nachdem  im Jahre 1912 endlich eine Hochdruckleitung in die Haushalte gelegt und die Quellen anderweitig gebraucht wurden, erübrigten sich die Laufbrunnen.

Seit dieser Zeit diente der letzte der ausgemusterten Borntröge auf dem alten Friedhof  schmucklos als Vorratsbehälter für Gießwasser.

768 2mlang kl

 

Der Verein Lebendiges Köppern e. V. bemüht sich seit 2015 eine Verlagerung des Troges in den Ortskern im Zusammenhang mit der Ortskernsanierung zu erreichen.

Etliche Schwierigkeiten waren zu überwinden und erst mit einer 6.000 € teuren Zusage zur Kostenübernahme konnte der Verein die Verantwortlichen überzeugen.

Nun, nachdem der letzte Abschnitt der Ortskernsanierung abgeschlossen ist und eine Zisterne mit Umlaufpumpe und notwendigen Anschlüssen unter dem neugestalteten Platz an der Friedenslinde versenkt wurde, steht es fest:

Der antike  Borntrog wird mit neuer Bemalung wieder an der Köpperner Straße  (s. Foto oben) stehen  und spätestens am Lindenfest (So. 18.9.16) auch plätschern.

Text und aktuelles Photo: Uta Petry

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Sommerfest in der Teichmühle am 7. September 2016

Liebe Mühleninteressierte,

hiermit möchten wir Sie auf das Sommerfest der Teichmühle aufmerksam machen, siehe beigefügte Einladung.

2016 Plakat Sommerfest

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Vorankündigung für das 7. Lindenfest am 18. September 2016

Allgemeine Information und Abstimmung

Das 7. Lindenfest wird am Sonntag, den 18. September 2016 von 11.00 Uhr bis 16.00 (bis dahin Programm) bzw. 17.00 Uhr stattfinden.

CIMG5124Wie im Vorjahr werden wir bei der Stadt Friedrichsdorf die Sperrung der Köpperner Str. – von der Evangelischen Kirche bis zur Brücke über den Erlenbach- beantragen.Lindenfest53

Neben dem Karussell werden wir wieder viele Spiele sowie musikalische und sportliche Dar-bietungen präsentieren können.

Dazu möchten wir Sie sehr herzlich einladen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie durch Ihre aktive Teilnahme zum Gelingen des gemeinsamen Festes beitragen.

Wenn Sie Interesse an einer Teilnahme am Lindenfest haben, bitten wir um Rückmeldung an Ihren Ansprechpartner oder allgemein an Michael.roeser@gmx.de bzw. Reiner.Stock@online.de

Wir freuen uns über jeden, der mitmacht.

Reiner Stock      Michael Röser

Photos Paul Wirtz

Veröffentlicht unter Allgemein, Lindenfest, Veranstaltung | Hinterlasse einen Kommentar