Besuch der Austellung 101 Jahre BMW in der Centralgarage

Es war wieder ein tolles Erlebnis, 100 Jahre Automobilgeschäfte hautnah zu erleben.

Unter der fachkundigen Führung von Herrn Dressel, der zu jedem Automobil Interessantes oder persönliche Begegnungen/Berührungspunkte zu berichten wusste, konnten wir am 7. April wieder eine Ausstellung in der Central Garage besichtigen.

Gewidmet ist diese Ausstellung der 100 jährigen Gründung der Fa. BMW.

Zu sehen waren 20 Exponate, die die belebte Geschichte dieser Firma wieder spiegeln, so ist zum Beispiel ein Dixie Bj. 1930 zu sehen, der eine Zeitlang als Kinderspielzeug in Friedrichsdorf Köppern in einem Garten stand oder eine Isetta (mit Skiträger !), ein 502 Super, ein Z8 und viele weitere sehenswerte Exemplare, jedes mit seiner eigenen Geschichte.

Neben einem persönlichen Besuch der Centralgarage können Sie sich durch den Besuch der Homepage selber einen Eindruck von dieser tollen Ausstellung verschaffen; www.central-garage.de/

Harald Kühn

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzfristige Reparatur vom Borntrog

Bevor größere Befürchtungen und/oder Gerüchte entstehen, informieren wir darüber, dass der Borntrog für kurze Zeit seinen Platz in der Köpperner Straße verlassen muss, um sich einer fachmännischen Reparatur zu unterziehen.

Einigen Bürgern ist es in der kalten Jahreszeit aufgefallen, dass sich an einigen Stellen Rost gezeigt hat und anscheinend auch kleine Undichtigkeiten aufgetreten sind.
Bevor also wieder das Wasser so schön in den Borntrog plätschern kann, muss dieser repariert werden.

Wir hoffen, dass das nicht all zu lange dauern wird und danken schon einmal all denjenigen, die sich so beherzt für den Borntrog einsetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Die Filmgeschichte geht weiter!

Aufgrund der überwältigenden Nachfrage nach dem Film: „Lebendiges Köppern. Ein Ort im Wandel“ haben wir uns entschlossen, weitere Termine zur Aufführung anzubieten. 

Nach einigen Abstimmungen, Planungen und Umsetzungen der Drucksachen freuen wir uns, die weiteren Termine bekannt geben zu können.

Die kommenden Termine der Filmvorführung sind:
Sa. 21.4.2018, um 11 Uhr und 
So. 22.4.2018, um 11 Uhr und 
Mi 30.5.2018 um 20 Uhr -Einlass jeweils 30 min vor Vorstellungsbeginn. 

 

Die Eintrittskarten sind ab sofort wieder bei der Postfiliale Höring erhältlich. 
-solange der Vorrat reicht! 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch und wünschen gute Unterhaltung!

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

101 Jahre BMW – Eine Ausstellung in Bad Homburg

101 Jahre BMW“

Besuchen möchten wir auch dieses Jahr wieder eine Ausstellung in der Central Garage.

Gewidmet ist diese Ausstellung der 100 jährigen Gründung der Fa. BMW.

Zu sehen sind 20 Exponate, die die belebte Geschichte dieser Firma wieder spiegeln.

u. a. sind zu sehen ein Dixie Bj. 1930, eine Isetta (mit Skiträger !), ein 502 Super, ein Z8 und viele weitere sehenswerte Exemplare, jedes mit seiner eigenen Geschichte.

Freuen dürfen wir uns wieder über eine exklusive Führung von Herrn Dressel, dem Inhaber der Centralgarage und Organisator dieser Ausstellung.

Einen ersten Eindruck können Sie sich durch den Besuch der Homepage schon einmal verschaffen: www.central-garage.de

Die Führung findet am Samstag, den 7.4.2018 um 14.00 statt. Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Exkursion zum Taunus-Quarzitwerk im Köpperner Tal

am Freitag, den 17.August 2018 um 13:00 Uhr

Für Freitag Nachmittag, den 17. August 2018, lädt der Verein Lebendiges Köppern zu einer Führung im Quarzitwerk ein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Einladung zur Mitgliederversammlung am 12. April

An die Mitglieder des Vereins Lebendiges Köppern e.V.                  10. März 2018

Einladung zur Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Damen und Herren,

wir laden Sie sehr herzlich zur Mitgliederversammlung ein. 

Diese findet statt am Donnerstag, den 12. April 2018
um 20:00 Uhr im Forum Friedrichsdorf – Kolleg

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Köppern-Fotos für Köppern-Kalender


Sicher haben Sie inzwischen neue Fotos. 
Oder Sie haben vergessene Foto-Dateien neu entdeckt und können diese ausschöpfen.

Oder Sie warten nur noch auf die richtige Beleuchtung, um wieder ganz neue Köppern – Motive abzulichten.

Der Verein „Lebendiges Köppern e.V. freut sich auf neue Beiträge für die Kalender 2019, 2020 und …
zu den Themen :
„Köppern von oben“„Köppern leuchtet“
oder einfach nur
 „Schönes Köppern“

Gerne entgegengenommen werden bis zu 5 Fotos im Querformat 
per mail an:  uta .petry@web.de

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Nach dem Film ist vor dem Film

Obwohl alle drei Vorführungen des Köppern Filmes ausverkauft sind, besteht weiterhin ein hohes Interesse an weiteren Vorführungen.

Aktuell stimmen wir intern und dann mit Achim Weidinger zwei weitere Kinovorführungen ab, die, wenn möglich, relativ zeitnah erfolgen sollen.

Wir halten Sie auf dem Laufenden.

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiche Uraufführung von „Lebendiges Köppern“ – Der Film

Wie lebendig Köppern ist und wie sehr es sich gewandelt hat, haben sich rund 300 interessierte Zuschauer am 03. und 04. Februar im Köpperner Kino ansehen können. Wie schon in der Taunus Zeitung berichtet worden war, ist den beiden Filmschaffenden Enno Tuschinske-Wolf und
Bernd Jäger, ohne große Übertreibung, ein wirkliches Meisterwerk gelungen. Was die beiden selber als „Köpperner Road-Movie“ bezeichnen, kam bei den Zuschauern extrem gut an. Denn selten erlebt man Szenenapplaus im Kino, und den gab es gleich an mehreren Stellen im Film. Doch es ist auch schon etwas sehr Besonderes, wenn sich im Zuschauerraum oftmals diejenigen Menschen befinden, die auch im Film selber vorkommen oder erwähnt werden.

Die Herausforderung, aus ungefähr 20 Stunden mühsam zusammengetragenen Filmmaterial einen 2 stündigen Kinofilm zu machen, vermag man sich kaum vorzustellen. Wie schmerzlich muss es sein, einige lieb gewonnene Szenen wieder entfernen zu müssen, wenn diese zu lang sind oder nicht mehr in den Zusammenhang passen. Und welcher Filmschaffende muss sich sonst Gedanken darüber machen, dass er denjenigen Menschen, die im Film vorkommen danach täglich in Köppern wieder begegnen kann? Da gibt es viel zu beachten! Wie viel Detailarbeit für Schnitt und Musikuntermalung ist notwendig, um die gewünschte Stimmung zu erzeugen und um die Zuschauer auf eine spannende Zeitreise durch Köppern mitzunehmen?

Herausgekommen ist eine wunderbare zeitgeschichtliche Gegenüberstellung mit einer sehr authentischen und liebevollen Note. „Ein Ort im Wandel“ lautet ja das Motto des Films, und manchmal wird auch durchaus leicht kritisch auf die einzelnen Entwicklungen geblickt, wenn zum Beispiel erläutert wird, wie groß der Rückgang an einigen Ladengeschäften und anderen Institutionen war. Hier wird dem Zuschauer so einiges bewusst, ohne dass der Film mit einem erhobenen Zeigefinger oder einer wertenden Moralbotschaft arbeitet. Vielmehr zeigt er unterhaltsam und glaubhaft die einzelnen Entwicklungen nach und lässt mit dokumentarischem Gespür jeden Zuschauer den Ort Köppern ein wenig mehr und besser kennenlernen. Somit ist der Film nicht nur für „eingefleischte“ Köpperner geeignet, sondern wirklich für jeden.

Die Reaktionen der Zuschauer nach dem Film waren dementsprechend sehr positiv und begeistert. Manche haben schon angekündigt, am 04. März die nächste Vorstellung zu besuchen, um den Film noch einmal sehen zu können, weil es so viel zu entdecken gibt. Wer ebenfalls auf diese erlebnisreiche Entdeckungsreise gehen will, sollte sich beeilen, denn schon über die Hälfte der Karten sind für diese Vorstellung vergriffen.

Unser Dank gilt nicht nur den beiden Filmschaffenden, sondern auch allen Helfern, die sowohl bei der Erstellung des Filmes geholfen haben, als auch bei der Organisation der Filmvorführungen. Nicht zuletzt gilt unser Dank auch unserem Kino, dem Filmtheater Köppern. Wie schön, dass wir so etwas noch in unserem Ort haben. Wir sehen uns am 04.03.2018

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Filmvorführung: Lebendiges Köppern heute

Der Verein Lebendiges Köppern e.V.
präsentiert den neuen Film von und über Köppern

von Enno Tuschinske-Wolf
und Bernd Jäger.

Der Film trägt den Titel:
„Lebendiges Köppern“
Ein Ort im Wandel

Ausgangspunkt war der Film über Köppern von 1956 und die Fragestellung ‚was hat sich in den letzten 60 Jahren verändert‘. Schnell folgten weitere Fragen nach strukturellen, gesellschaftlichen und kulturellen Veränderungen. Welche Entwicklung machten die Vereine oder die Wirtschaft in dieser Zeit?

Zu sehen sind die Lebensbereiche Gewerbe, Gesundheit, Schule und Vereine mit ihren Akteuren. Der Verein „Lebendiges Köppern e.V.“ dankt allen, die bereit waren, mitzuwirken.
Anhand von Rückblenden in den Film von 1956 werden die Veränderungen deutlich aufgezeigt.

Dass ein solches Projekt sehr arbeitsintensiv sein würde, war den Produzenten zwar von Anfang an bewusst. Den Umfang dieser Arbeit hatten sie aber unterschätzt, zumal sich aus vielen Interviews oder Einstellungen neue Fragestellungen ergaben. „Lebendiges Köppern – ein Ort im Wandel“ kann deshalb nur eine Bestandsaufnahme der Jahre 2016/2017 sein.

Denn nichts bleibt, wie es ist. Gegenwart lässt sich nicht festhalten. Der gefilmte Wandel hat sich schon wieder gewandelt, bevor er gezeigt werden kann:

Vorstellungen finden im Kino Köppern zu folgenden Terminen statt:
3.2.20184.2.2018
und 4.3.2018.

Jeweils ab 11:00Uhr
Einlass ist ab 10:30 Uhr
Eintritt: 8,00 Euro

Lebendiges Köppern.
Köppern mi Wandel

Karten gibt es im Vorverkauf 
bei Post und Schreibwaren
Hörings, Köpperner St.79.

 

Wir wünschen viel Spaß bei den Veranstaltungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Filmtrailer

Veröffentlicht unter Allgemein, Veranstaltung | Verschlagwortet mit , , | 2 Kommentare