Herzliche Einladung zur offiziellen Einweihung des wiederbewässerten Mühlgrabens und des neuen Einleitungsbauwerkes

Liebe Mitglieder und Freunde,

seit dem Jahre 1269 (der Ersterwähnung Köpperns) bis Anfang der 1950er Jahre wurden entlang des Erlenbaches im Ort Köppern zehn Mühlen betrieben. Sicherlich nicht immer alle gleichzeitig, gewiss aber alle zum Wohle der Bevölkerung, auch als Arbeitgeber. Mühlräder drehten sich in Köppern also fast 800 Jahre lang.

Mit der sich verbreitenden Moderne vergaß man aber diese besondere Vergangenheit; Mühlenbetriebe wurden eingestellt, die Gebäude anderweitig genutzt oder sie verfielen. Andere mussten dem Straßenbau weichen.

Erst im Jahre 2004, als der letzte Rest eines rd. 5 Km langen Mühlgrabensystems im Ort dem Verfall preisgegeben werden sollte, weil der letzte Wasserrechtsinhaber in Konkurs fiel, wurde der Verein „Lebendiges Köppern“ gegründet und zum nicht mehr zu überhörenden Mahner für Denkmalschutz und Denkmalpflege.

Nach rund 13jährigen Bemühungen (z. B. war erst einmal wieder ein Wasserrecht zu beantragen, obwohl eine Nutzung nicht vorgesehen war) ist es dem Verein gelungen, wieder zeitweise, je nach Wasserstand im Erlenbach, Wasser in den Mühlgraben einzuleiten. Seither haben sich viele Bürger zu diesem Ereignis positiv geäußert, da für viele Köpperner der frühere Mühlgraben mit Wasser eine wirkliche Kindheitserinnerung war.

Der Vorstand des Lebendigen Köppern e.V. freut sich sehr, dass der Mühlgraben nunmehr wieder Wasser führt und möchte allen Mitgliedern für ihre Unterstützung sehr herzlich Dank sagen im Rahmen einer kleinen Einweihungsfeier!

am Sonntag, den 1. Juli 2018 um 11.00 Uhr.

Hierzu laden wir Sie sehr herzlich ein und feiern Sie mit uns den erfolgreichen Abschluß der Mühlgrabenbewässerung zwischen Einleitungsbauwerk und Fritz Belz Halle.

Die Einweihungsfeier findet am Erlenbach beim Einleitungsbauwerk, Zum Köpperner Tal 100 in Köppern, statt.

Da es vor Ort keine Parkmöglichkeiten gibt, würden wir uns über Ihren Besuch zu Fuß oder per Fahrrad sehr freuen.

Mit herzlichen Grüßen

Lebendiges Köppern e.V.

Veröffentlicht unter Allgemein, Mühlgraben | Hinterlasse einen Kommentar

Der Borntrog ist zurück

Nach hoffentlich erfolgreicher Sanierung kehrte der Borntrog am Freitag, den 25. Mai wieder nach Köppern zurück und wartet seitdem auf seine Bewässerung, die in der nächsten Woche erfolgen wird.

Nachfolgend ein paar Bilder seiner Rückkehr. Photos Joachim Hoffmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Köppern blühte auf am 19. Mai

Auch in diesem Jahr haben wir wieder im Rahmen des Projektes „Köppern blüht auf“ die Blumenkästen bepflanzt und entlang des Erlenbaches und auf den Brücken aufgehängt.

 

 

 

So trafen sich am Samstag, den 19. Mai um 10.30 wieder viele Freiwillige, um ca. 25 Blumenkästen zu bepflanzen und an den Geländern aufzuhängen. Nach einer guten Stunde war die Arbeit getan und Köppern wieder ein Stück schöner.

Aber vergleichen Sie selbst.

 

 

 

 

Wir suchen immer Freiwillige, die uns bei der Aktion „Köppern blüht auf“ unterstützen.

Es wäre schön, wenn Sie dabei wären und auch weitere Interessierte aus Ihrer Familie, Freunde und Nachbarn dafür begeistern könnten. – Einzelheiten dazu erfahren Sie   bei den Projekt-Koordinatoren Eva Bablick-Hoffmann, Tel. 06175 7624 und Manfred Schweitzer, Tel. 06175 1557.

Mit freundlichen Grüßen
Manfred Schweitzer         Eva Bablick- Hoffmann

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Erfolgreiche Mühlgrabenreinigung am 26. Mai 2018

Bei schönstem Frühsommerwetter haben wieder aktive Köpperner, darunter viele Familien, den Mühlgraben gereinigt. Hier konnten die Kinder spielerisch lernen, was aktiver Umweltschutz und Pflege eines historischen Bodendenkmals bedeutet.

 

 

 

 

 

Hajo Winter und Harald Kühn hatten am Vortag schon in einer schweißtreibenden Aktion große Teile des Mühlgrabens vorgemäht, sodass es am Samstag flott voranging.

Wie immer haben wir nach getaner Arbeit eine gemeinsame Stärkung eingenommen. Hierbei spendete die Metzgerei See wie seit vielen Jahren schon Würstchen und Brötchen. Ein herzliches Dankeschön dafür.

Daneben gab es alkoholfreie Getränke sowie den hausgemachten Apfelwein aus Köpperner Äpfeln zum schon traditionell von Christine Winter gebackenen Kuchen als Nachtisch. Sehr lecker.

Hajo Winter

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Exkursion zum Taunus-Quarzitwerk im Köpperner Tal

am Freitag, den 17.August 2018 um 13:00 Uhr

Für Freitag Nachmittag, den 17. August 2018, lädt der Verein Lebendiges Köppern zu einer Führung im Quarzitwerk ein.

Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Maurer gesucht

Wir kümmern uns u.a. um den Mühlgraben, den wir in 2017 bewässern konnten. Der Mühlgraben führt im oberen Verlauf durch das Tosbecken der ehemaligen Rossbach- oder Wintermühle. In den letzten Jahren haben wir mit einem beträchtlichen finanziellen Aufwand die Wände (teilweise) des Tosbeckens stabilisiert. 

Dieses Jahr möchten wir gerne mit den Arbeiten fortfahren und suchen einen Maurer oder anderen Fachkundigen, den wir für diese Arbeiten zusammen mit Freiwilligen des Vereins begeistern können. Für nähere Einzelheiten steht Ihnen Michael Röser (email Michael.roeser@gmx.de) gerne zur Verfügung.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Mitgliederversammlung am 12. April 2018

In der diesjährigen Mitgliederversammlung konnte der Vorstand über den erfolgreichen Abschluß von zwei großen Projekten berichten; der Errichtung eines Einlassbauwerkes und damit die Bewässerung des Mühlgrabens sowie die Einweihung des Borntroges.  Anhand eines reich bebilderten Vortrages konnten die Mitglieder das vergangene Jahr noch einmal Revue passieren lassen. 

Nach den Berichten der einzelnen Vorstandsmitgliedern erläuterten die Kassenprüfer das Ergebnis ihrer Prüfungen und testierten eine einwandfreie Führung der Kassenbücher sowie die ordnungsgemäßen Belege für die Einnahmen und Ausgaben. Der Schatzmeister sowie der Vorstand wurden auf Vorschlag der Kassenprüfer einstimmig entlastet.

Bei den Vorstandswahlen gab es keine Überraschungen; alle wieder antretenden Vorstandsmitglieder wurden ohne Gegenkandidaten einstimmig wiedergewählt.

Gegen 22 Uhr schloß Reiner Stock die Versammlung 

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Besuch der Austellung 101 Jahre BMW in der Centralgarage

Es war wieder ein tolles Erlebnis, 100 Jahre Automobilgeschäfte hautnah zu erleben.

Unter der fachkundigen Führung von Herrn Dressel, der zu jedem Automobil Interessantes oder persönliche Begegnungen/Berührungspunkte zu berichten wusste, konnten wir am 7. April wieder eine Ausstellung in der Central Garage besichtigen.

Gewidmet ist diese Ausstellung der 100 jährigen Gründung der Fa. BMW.

Zu sehen waren 20 Exponate, die die belebte Geschichte dieser Firma wieder spiegeln, so ist zum Beispiel ein Dixie Bj. 1930 zu sehen, der eine Zeitlang als Kinderspielzeug in Friedrichsdorf Köppern in einem Garten stand oder eine Isetta (mit Skiträger !), ein 502 Super, ein Z8 und viele weitere sehenswerte Exemplare, jedes mit seiner eigenen Geschichte.

Neben einem persönlichen Besuch der Centralgarage können Sie sich durch den Besuch der Homepage selber einen Eindruck von dieser tollen Ausstellung verschaffen; www.central-garage.de/

Harald Kühn

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Kurzfristige Reparatur vom Borntrog

Bevor größere Befürchtungen und/oder Gerüchte entstehen, informieren wir darüber, dass der Borntrog für kurze Zeit seinen Platz in der Köpperner Straße verlassen muss, um sich einer fachmännischen Reparatur zu unterziehen.

Einigen Bürgern ist es in der kalten Jahreszeit aufgefallen, dass sich an einigen Stellen Rost gezeigt hat und anscheinend auch kleine Undichtigkeiten aufgetreten sind.
Bevor also wieder das Wasser so schön in den Borntrog plätschern kann, muss dieser repariert werden.

Wir hoffen, dass das nicht all zu lange dauern wird und danken schon einmal all denjenigen, die sich so beherzt für den Borntrog einsetzen.

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar

Pflanzaktion am 19. Mai und Blumenspaziergang am 21. Mai

„Köppern blüht auf“
ein Projekt des Vereins Lebendiges Köppern

5. Mai 2018
Hallo, liebe Blumenfreunde,

auch in diesem Jahr wollen wir wieder im Rahmen des Projektes „Köppern blüht auf“ dazu aufrufen, Blumenbeete, Baumscheiben und Blumenkästen zu bepflanzen und zu pflegen, um Farbe in unser Ortsbild zu bringen. Als nächsten Schritt werden wir die Blumenkästen bepflanzen, die entlang des Erlenbaches und auf den Brücken aufgehängt werden.

Als Termin für diese Pflanzaktion merken Sie bitte vor

Samstag, den 19. Mai 2018, 10.30 Uhr
an der Erlenbachbrücke, Dreieichstraße.

Da zu diesem Termin einige „Fachkräfte“ leider nicht mithelfen können, unterstützen Sie uns doch bitte und schenken uns eine Stunde, um gemeinsam ca. 25 Blumenkästen zu bepflanzen.

Bei einem Spaziergang durch Köppern begutachten wir dann, wie sich die im letzten Jahr gepflanzten Blumen und Stauden entwickelt haben und wie der neu gepflanzte Blumenschmuck am Erlenbach aussieht. 

Daher laden wir Sie herzlich zu einem Spaziergang ein.

Wir starten am Pfingstmontag, dem 21. Mai 2018 um 11.00 Uhr am (derzeit nicht vorhandenen) Borntrog vor Haus Köpperner Straße 89.

Es wäre schön, wenn Sie dabei wären und auch weitere Interessierte aus Ihrer Familie, Freunde und Nachbarn dafür begeistern könnten. – Einzelheiten dazu erfahren Sie auch  bei den Projekt-Koordinatoren Eva Bablick-Hoffmann, Tel. 06175 7624 und Manfred Schweitzer, Tel. 06175 1557.

Mit freundlichen Grüßen

Reiner Stock              Manfred Schweitzer

Vorsitzender              Projekt-Koordinator

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar