Seit dieser Woche leuchtet die Linde wieder im (künstlichen) Kerzen(led)licht. Zusätzlich wurde die Köpperner Ortsmitte an diesem Abend noch durch die zahlreichen Autofahrer erleuchtet, die der Vollsperrung auf der A5 ausweichen wollten. 

Auch dieses Jahr wieder möchte der Verein “Lebendiges Köppern” allen Bürgern und Durchreisenden mit der Beleuchtung der Linde eine kleine Freude bereiten und etwas adventliche Stimmung in Köppern erzeugen.

Bitte vormerken: Am Dienstag, den 19.12 lädt der Verein alle Mitglieder, Köpperner, Friedrichsdorfer u.a.  um 19.00 Uhr zu einem Glühweinumtrunk an der Linde ein. Der Glühwein wird wie jedes Jahr auch dieses Jahr wieder vom Restaurant Dionysos/Fam. Sapoutzis gespendet. Vielen Dank dafür. 

Eine Einladung folgt noch.