Die Halterung des Mühlsteins und die Hinweistafel wurden angebracht

Zur aktuellen Information.

Die Halterung am Mühlstein der Grunermühle (auch Tannenmühle genannt) sowie die Hinweistafel zur Geschichte wurden in der letzten Woche angebracht. Die offizielle Einweihung ist für Pfingstmontag, den 20. Mai 2013 vorgesehen.

CIMG4357CIMG4356

 

Nähere Informationen zur Geschichte des Mühlsteins werden wir im Rahmen der Einweihung geben bzw. danach auf der Homepage veröffentlichen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Mühlen abgelegt und mit , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Ein Kommentar zu Die Halterung des Mühlsteins und die Hinweistafel wurden angebracht

  1. Rolf Jäger sagt:

    Klasse , der Aprilscherz zur Mühlgrabensprengung ist gelungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.