Einkaufsmöglichkeiten und Unterstützung anderer Mitbürger

Liebe Mitbürger,

wir möchten Sie noch auf Alternativen zum „Selber einkaufen“ hinweisen, mit der Sie auch die Existenz unserer Geschäfte, Restaurants u.a. in Friedrichsdorf sichern helfen.

Seit letztem Jahr gibt es für Friedrichsdorf einen Lieferservice, der von unseren Händlern, Geschäftsleuten, Restaurants u.a. getragen und von der Stadt Friedrichsdorf unterstützt wird.

Zitat

„Friedrichsdorf bringt’s Lieferservice

Bei uns ist ihr Einkauf in den besten Händen!


Wenn’s mal zeitlich eng wird. Oder der Einkauf zu schwer. Oder, weil’s einfach bequemer ist. Kein Problem, wir kümmern uns darum und bringen das Gewünschte gerne zu Ihnen nach Hause. Noch am selben Tag.

Einfach und flexibel. So funktioniert’s:

Wir richten uns ganz nach Ihren Bedürfnissen. Bestellen Sie gerne so, wie’s Ihnen gerade am besten passt:

  • Sie kaufen wie gewohnt im Laden ein. Wir liefern den Einkauf nach Hause.
  • Sie rufen uns an und sagen uns, was Sie wünschen. Das geht natürlich auch mit einer E-Mail.
  • Oder Sie bringen Ihre Einkaufsliste bei uns im Laden vorbei.“

Durch Klicken des Link kommen Sie auf die entsprechende Homepage: http://www.mach-mal-friedrichsdorf.de/machmalfriedrichsdorf/einkaufen/lieferservicefriedrichsdorf.php

Unter den teilnehmenden Geschäften sind u.a. auch die Bäckereien Hemd und Kraus, die Metzgerei See und die Honighalle.

Daneben gibt es aber noch viele weitere Lieferdienste, die unsere Geschäfte vor Ort für Sie bereitstellen; so bringt die Pizzeria Domenico wie bisher auch weiterhin die Gerichte nach Hause. 

Klicken Sie sich doch einfach einmal auf die Homepage unserer lokalen Geschäfte und probieren Sie die Einkaufsmöglichkeiten aus oder schreiben einen kleinen Gruß oder Aufmunterung auf die Homepage oder per Email. Einige Geschäfte haben aktuell geschlossen; vielleicht tut eine kleine Aufmunterung da gut.

Für Großeinkäufe gibt es auch die Möglichkeit den Rewe Lieferdienst in Anspruch zu nehmen.

Neben der komfortablen Einkaufsmöglichkeit helfen Sie damit auch den Geschäften vor Ort, diese schwierige für viele existenzbedrohende Zeit zu überstehen. Auch wenn Sie aktuell keinen Bedarf haben, so gibt es auch die Möglichkeit Gutscheine z.B. für Bücher, Restaurants oder Reisen zu erwerben, die in besseren Zeiten wieder eingelöst werden können.

Helfen Sie mit, dass wir möglichst unbeschadet gemeinsam durch diese schwierigen Zeiten kommen.

Informieren Sie uns, wenn Sie weitere Einkaufsmöglichkeiten oder Restaurants mit Lieferdienst kennen, dann nehmen wir diese gerne zusätzlich auf der Homepage auf und informieren per email darüber.

Leider gibt es auch in diesen Zeit Personen, die die Angst und Befürchtungen vieler Mitbürger ausnutzen wollen. So werden z.B. an der Haustür coronatests, Desinfizierungen der Wohnungen oder Überprüfungen der Rauchmelder angeboten, um in das Innere der Wohnungen zu gelangen und Sie zu berauben oder zu betrügen.

Bleiben Sie wachsam und besonnen.

Daneben möchten wir Sie auf einen Aufruf der Stadt Friedrichsdorf aufmerksam machen, in dem die Stadt Freiwillige sucht, die für Ältere oder Hilfsbedürftige Einkäufe o.ä. erledigen möchten.

Helfen Sie mit, damit wir alle einigermaßen durch diese schwierigen Zeiten kommen.

Melden Sie sich bitte unter  Coronahilfe@friedrichsdorf.de  oder per Telefon 06172 7311235 direkt bei der Stadt

Bleiben Sie und Ihre Angehörigen gesund und besonnen.

Reiner Stock Michael Röser Uta Petry Gusti Schinz Karin Ziehm

Eckhard Kowalski Harald Kühn Jochen Wendl HaJo Winter

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.