Einladung zu „Köppern blüht auf“ am 11.05.2019

„Köppern blüht auf“ – auch 2019!

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Mitwirkende und Interessierte,

unter dem Motto „Köppern blüht auf“ hat der Verein Lebendiges Köppern 2014 ein Projekt initiiert, das dem Ort mehr Farbe durch Blumen und blühende Stauden brachte. – In den letzten Jahren fand dieses Projekt in Köppern großen Anklang. Mit ihrem Engagement haben Anwohner und Mitglieder des Vereins „Lebendiges Köppern“ wesentlich zum Gelingen beigetragen.

Das Projekt soll auch in diesem Jahr fortgeführt werden. Dies kann jedoch nur gelingen, wenn der Kreis der Aktiven erweitert wird, um die Belastung für einige wenige Helfer nicht zu groß werden zu lassen. – Ein Teil der Aufgaben,

die Pflege der „Baumscheiben“ in der Dreieichstraße durch Anwohner und Vereinsmitglieder, musste bereits an die Stadt zurückgegeben werden. Die Verpflichtungen unseres Vereins umfassen derzeit Blumenbeete in der Köpperner Straße beim Köppern-Gedenkstein am Borntrog und Blumenkästen am Köhlerberg, an zwei Erlenbach-Brücken und entlang des Baches bei der Senioren-Residenz.

Dass dies möglich ist, verdanken wir Anwohnern, die sich zur Pflege der Blumen über den Sommer bereit erklärt haben.

Die diesjährige Bepflanzung der Blumenkästen findet statt am

Samstag, 11. Mai 2019, 10.30 Uhr an der Erlenbachbrücke Dreieichstraße

Wir freuen uns auf Sie in der fröhlichen Runde derer, die „Köppern blüht auf“ unterstützen wollen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Reiner Stock                                                                       Manfred Schweitzer

Vorsitzender                                                                       Projekt-Koordinator

 

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.