anbei ein kleiner Infobrief zu verschiedenen Aktionen oder Projekten, die wir durchgeführt haben bzw. die noch anstehen.

  1. Köpperner Schnitzeljagd: Die Köpperner Schnitzeljagd war ein großer Erfolg, wie wir den vielen begeisterten Einsendungen (vielen Dank) entnehmen konnten. Insgesamt hatten wir 41 Einsendungen mit dem richtigen Lösungswort. Unter diesen haben wir Gutscheine von lokalen Geschäften, Restaurants und dem Köpperner Kino im Wert von insgesamt 160 Euro verlost. Ein großes Dankeschön auch an unser Vorstandsmitglied Björn Zimmer, der die Schnitzeljagd konzipierte. Vielleicht gibt es im nächsten Jahr eine neue Jagd; mal sehen, was uns noch einfällt.
  2. Köpperner Memo: Unter den zahlreichen Einsendungen konnten wir die schönsten Photos auswählen. Jetzt erfolgt die druckfertige Erstellung der Unterlagen, sodass im Herbst die ersten Exemplare bereitstehen. Freuen Sie sich darauf.
  3. Mähaktion im Mühlgraben: Unsere beiden Vorstandsmitglieder Hajo Winter und Eckhard Kowalski haben mit tatkräftiger Unterstützung von Johannes Kowalski im Frühjahr eine Mähaktion im Mühlgraben durchgeführt; pandemiebedingt konnten wir aber keine Mitglieder zum gemeinsamen “Putzen” des Mühlgrabens einladen; vielen Dank aber an die Drei.
  4. Mitgliederversammlung : Diese werden wir voraussichtlich am 29. September im großen Saal des Forum Friedrichsdorf durchführen; eine Einladung geht Ihnen noch im August zu.
  5. Lindenfest: Nach langem Hin und Her haben wir uns schweren Herzens dazu entschlossen, auch dieses Jahr kein Lindenfest am dritten Sonntag im September zu veranstalten. Aktuell sind die Auflagen für eine solches Fest für uns organisatorisch nicht zu stemmen. Zusätzlich lebt dieses Fest ja von dem ungezwungenen Zusammensein, vielen Kinderspielen, einem großen “Gewusel”, sportlichen Auftritten u.a., welches dieses Jahr nicht möglich sein wird. Besserung wird für den Herbst auch nicht erwartet, sodass wir uns entschlossen haben, das Fest abzusagen.
  6. Köpperner Müll; wohin damit? : Reiner Stock organisiert eine Führung durch den Deponiepark Brandholz in Neu-Anspach, die voraussichtlich Mitte September stattfinden wird. Wir werden Sie rechtzeitig über weitere Details informieren.
  7. Stadtradeln 2021: Die Stadt Friedrichsdorf nimmt wieder an der Aktion “Stadtradeln – Radeln für ein gutes Klima” teil, welche vom 5.- 25. September 2021 stattfindet. Wir als Verein “Lebendiges Köppern” sind “natürlich” wie im Vorjahr mit einer eigenen Gruppe dabei, unter der Sie sich auch schon anmelden können.
  8. Köpperner Kalender: Auch dieses Jahr wird es wieder einen Köpperner Kalender mit vielen “schrägen” Motiven geben, der im Herbst erworben werden kann.
  9. Köppern blüht auf: Auch dieses Jahr wurden wieder die Blumenkästen an den Erlenbachbrücken bepflanzt, die Pflege der Beete hinter dem Borntrog übernommen sowie die Bepflanzung am Mühlstein (Forum) betreut. Vielen Dank den vielen Helfern sowie den Organisatoren Reiner Stock und Eva Bablick Hoffmann, die auch tatkräftig den ganzen Sommer die Pflege übernommen haben.
    Wir wünschen Ihnen noch einen schönen Sommer und bleiben Sie gesund. Wir freuen uns auf das nächste gemeinsame Zusammentreffen unter dann hoffentlich wieder normaleren Umständen.
    Herzliche Grüße
    Reiner Stock Gusti Schinz Uta Petry Karin Ziehm Richarda Schiefelbein Hajo Winter
    Jochen Wendl Harald Kühn Bernd Jäger Björn Zimmer Eckhard Kowalski Michael Röser
    für “Lebendiges Köppern”