Wanderungen und Führungen

August Will und Joachim Hoffmann führen Interessierte durch Köppern sowie die Köpperner Umgebung und erläutern mit kleinen liebenswerten, aber auch ernsten  Begebenheiten die Köpperner Geschichte.

Nachfolgend sind einige Wanderungen aufgeführt, die bei Interesse erfolgen können. Sagen Sie uns, was Sie interessiert und wir versuchen, die Wanderung zügig zu organisieren.

Wanderung zu den Köpperner Trinkwassereinrichtungen

Wanderung zum Köpperner Bornberg

Wanderung durch das Töngesrod mit Erklärung der wichtigsten Punkte

Führung durch Köppern Mitte

Führung durch Köppern Ost ( Vorderwald, Erdenkauten, Friedhof, Rodheimer Grenze, ehem. Sandgruben, Hügelgräber, evtl. Grunermühle)

Führung mit dem Thema „Köpperns Korsett gegen seine Weiterentwicklung“

Grenzbegehung der Köppern-Rodheimer Grenze von der Lochmühle (incl. Steinbruchblick)  zum Hahnereck

Besuch der Erlenbachquelle im Stahlnhainer Grund

Wanderung zu den Grenzsteinen und Erläuterung der Herrschaftsbezirke in der Seulberg-Erlenbacher Mark

Wanderung zur Hüttenmühle und zum Waldkrankenhaus

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.