Kinoveranstaltung am 29.1.2017 im Kino Weidinger

Die Kinoveranstaltung des Vereins war mal wieder ein voller Erfolg.


Über 130 Plätze im Kino Köppener wurden nach und nach gefüllt und so konnten alle Besucher freudig und sehr gut unterhalten den Köppener Film „Köppern wie es damals war“ in Kino-Atmosphäre anschauen.

 

Nachdem der erste Vorsitzende, Reiner Stock und Jochen Wendl die Besucher begrüßt hatten, konnten sich alle Besucher über alte Köppener und Gegebenheiten im Köppern im Jahre 1956 austauschen.

 

Da es sich um einen Stummfilm handelt, war ein lautstarkes Kommentieren der gezeigten Szenen möglich.
Viele Besucher kannten zwar den Inhalt des Films bereits, kamen aber erneut in das Kino, um der besonderen Stimmung beizuwohnen.


„Wir freuen uns, wenn sich weit über 100 Besucher am Sonntag gut unterhalten konnten“, so Jochen Wendl nach der Vorstellung.
Im Anschluss des Films konnte erstmal ein Trailer des „neuen“ Köppener Films gezeigt werden, der bereits in Planung ist und u.A. von Bernd Jäger umgesetzt wird.

Der Verein ist bereits jetzt gespannt auf den Film und wünscht bei der Fertigstellung alles Gute…

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltung abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.